Gründerhelden.de

Lexikon

Businessplan – Definition von Businessplan

11. November 2011 von Gruendung2000 in Lexikon mit 0 Kommentaren

Businessplan 300x200 Businessplan   Definition von BusinessplanAls wird auf Neudeutsch der bezeichnet. Er fasst alle Aspekte einer geplanten unternehmerischen Tätigkeit in übersichtlicher Form zusammen und ist eine der Grundlagen, um beispielsweise staatliche Förderungen für eine Existenzgründung beantragen zu können. Mit seiner Hilfe können sich potentielle Kreditgeber und Investoren ein Bild machen, welche Erfolgschancen ein Unternehmenskonzept mitbringt. Auch die zu erwartende Wirtschaftlichkeit und die mögliche Rendite bei Beteiligungen können damit bewertet werden.

 

Die Bestandteile eines Businessplanes

Ein Businessplan setzt sich immer aus mehreren Teilplänen zusammen. Der wichtigste Teilplan ist das Konzept der Finanzierung, das nicht nur die zur Eröffnung des Geschäftsbetriebes benötigen Ausstattungen mit umfasst. Auch eine Planung der Kosten und erzielbaren Einnahmen für die ersten drei Jahre sind hier mit enthalten. Der Finanzierungsplan zum Businessplan sollte dabei für das erste Jahr nach dem Start die Kosten und Erlöse bis in die einzelnen Monate hinein aufsplitten. Nur so ist es möglich, die Wahrscheinlichkeit von eingearbeiteten Tendenzen bei der Umsatzprognose realistisch beurteilen zu können.

In den weiteren Teilen eines Businessplans muss Auskunft über die Gründungsmitglieder gegeben werden, weil mögliche Investoren die Marktchancen eines Unternehmens auch nach deren Fachkenntnis bewerten. Auch muss dokumentiert werden, in welcher Form das Unternehmen gegründet werden soll. Weitere wichtige Teile des Businessplans sind die Markanalyse und die Vorstellung der geplanten Marketingstrategien.

 

Für wen ist der Businessplan interessant?

In erster Linie ist er die Arbeitsgrundlage für den Unternehmer selbst. Hier kann er genau vergleichen, welche Ziele erreicht worden sind und bei welchen Positionen noch Nachholbedarf besteht. Außerdem wird der Businessplan zur Bewertung der Förderwürdigkeit von Förderbanken, aber auch vom Arbeitsamt für die Zahlung von Übergangsgeld herangezogen. Außerdem ist er ein wichtiges Hilfsmittel, um einen Business Angel als Unterstützung gewinnen zu können.

Bildnachweis: © ilro – Fotolia.com

Tagged , , ,

Jetzt weiterempfehlen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*