Gründerhelden.de

Fördermittel

Definition Fördermittel – Was sollte ich darüber wissen?

11. November 2011 von Gruendung2000 in Fördermittel, Lexikon mit 0 Kommentaren

F%C3%B6rdermittel 272x300 Definition Fördermittel   Was sollte ich darüber wissen?Fördermittel sind ein wichtiges Instrument des Staates, um die Entwicklung der Wirtschaft und die Lage auf dem Arbeitsmarkt beeinflussen zu können. Sie werden als Subventionen bezeichnet. Sie können als Unterstützung für strukturschwache Regionen oder angeschlagene Branchen verwendet werden. Ein historisches Beispiel dafür ist der Kohlepfennig, mit dem nach dem II. Weltkrieg der Preis für die Steinkohle gestützt worden ist.

Die verschiedenen Arten der Fördermittel

Für deutsche Unternehmen stehen mit der KfW, den Bürgschaftsbanken und den Förderstellen der Europäischen Union mehrere Ansprechpartner zur Verfügung. Auch die Agentur für Arbeit kommt als Träger einer Förderung infrage. Fördermittel können in Form von direkten Zuschüssen gewährt werden. Die Zahlung von Übergangsgeld durch die Agentur für Arbeit oder aus dem ESF bei einer Existenzgründung ist ein Beispiel dafür. Auch die Zulagen, die für die Anschaffung von Ausstattungen gewährt werden, gehören in die Rubrik der direkten Zuschüsse.

Weitere Fördermittel werden über zinsgünstige Kredite mit besonders langen Laufzeiten und einer tilgungsfreien Anlaufzeit gewährt. Sie werden über die Hausbank beantragt. Die eigentliche Förderung besteht hier darin, dass über die KfW oder eine Bürgschaftsbank der Kredit mit bis zu 80 Prozent besichert wird. Dadurch reduziert sich das Ausfallrisiko bei der Hausbank. Diese Form der Fördermittel gibt es nicht nur für Existenzgründungen, sondern auch für die Finanzierung von Energiesparhäusern. Hinzu kommen die Förderkredite, die für die ökologische Umrüstung für Kläranlagen oder die Nachrüstung von energiesparender Technik in Gebäuden gewährt werden.

Die Palette der Fördermittel wird durch praktische Hilfen ergänzt. Dazu gehören die kostenlose Teilnahme an Existenzgründer-Seminaren und das professionelle Coaching von Jungunternehmern.

 

Bildnachweis: © bofotolux – Fotolia.com

 

Tagged

Jetzt weiterempfehlen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*