Gründerhelden.de

Fördermittel

Eine Förderung setzt eine gründliche Planung voraus – Tipps dazu bei uns!

F%C3%B6rdermittel1 300x225 Eine Förderung setzt eine gründliche Planung voraus   Tipps dazu bei uns!In Deutschland werden derzeit über 1.500 von dem Staat vergeben, die dem Erreichen eines bestimmten politischen oder ökonomischen Zieles dienen sollen. Nicht jeder Unternehmer kann diese Fördermittel in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund ist es für jeden Unternehmer wichtig, sich über die einzelnen Förderprogramme zu informieren und diese nach Möglichkeit in Anspruch zu nehmen. Bei der Inanspruchnahme einer sollte jeder Schritt gründlich geplant werden. Diese einzelnen Schritte werden festgelegt und im Anschluss nacheinander bearbeitet.

Die Schritte zur erfolgreichen Förderung

Zunächst muss sich der Unternehmer einen Überblick von den verfügbaren Förderprogrammen verschaffen. Bei den 1500 bis 2000 Förderprogrammen in Deutschland richtet sich nicht jedes an das jeweilige Unternehmen. Aus diesem Grund werden zu Beginn die Informationen benötigt über Programme, die für das eigene Projekt sowie die Region infrage kommen. Nachdem die Programme bekannt sind, werden die Fördervoraussetzungen geprüft. In diesen sind Bedingungen erläuter, die für eine mögliche Förderung im vollen Umfang erfüllt werden müssen. Nur in diesem Fall ist eine Förderung möglich. Daraufhin werden Details geplant. Hierbei wird festgelegt, welche Förderprogramme zur Finanzierung eines speziellen Projektes eingesetzt werden. Hierbei ist die erfolgreiche Kombination aus Eigenkapital und einzelnen Förderprogrammen entscheidend. Fördermittel dürfen nur für einen gewissen Zweck verwendet werden und dieser muss erfüllt werden.

Das Erzielen einer Förderung

Nach dem Auffinden der entsprechenden Förderung wird der Antrag gestellt. Das erfolgt bei einer Geschäftsbank. Diese nimmt die Weiterleitung an den Fördermittelgeber vor. Es gibt jedoch weitere Stellen, die diese Anträge annehmen. Diese gehen ebenfalls aus den Richtlinien hervor. Während der Beantragung einer Förderung darf nicht zu viel Zeit verloren gehen. Anträge, die nicht ausreichend ausgefüllt sind oder eine schlechte Projektbeschreibung oder einen unzureichenden Businessplan enthalten, erfordern eine erneute Nachfrage. Das kostet viel Zeit und führt in einigen Fällen direkt zur Absage. Bereits bei dem Einreichen müssen die Unterlagen vollständig und aussagekräftig sein. Außerdem ist es bei nahezu allen Förderprogrammen wichtig, erst den Antrag zu erhalten und im Anschluss mit dem speziellen Projekt zu beginnen. Erst nach der Zustimmung werden Verträge geschlossen. Einige Förderungen erlauben es nach dem Antrag zu beginnen oder nach der Bewilligung. Fördermittel stellen jedoch nur einen Teil der möglichen Förderung eines Unternehmens dar. Einige Unternehmen profitieren von der Förderung durch einen Business Angel oder Inkubator.

Bildnachweis: © Doc RaBe – Fotolia.com

Tagged ,

Jetzt weiterempfehlen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*