Gründerhelden.de

Finanzierung

Fördermittel für eine Unternehmensgründung – Existenzgründer, Jungunternehmer und Selbständige aufgepasst!

F%C3%B6rdermittel II 300x240 Fördermittel für eine Unternehmensgründung   Existenzgründer, Jungunternehmer und Selbständige aufgepasst!Unternehmensgründer sind stark auf Fördermittel angewiesen. Jede Existenzgründung ist auch mit hohen Kosten verbunden. Dieses Geld werden die wenigsten Gründer im Laufe der Zeit angespart haben oder sich von Freunden und Verwandten leihen können. Fördermittel müssen beantragt werden und setzen einen gewissen bürokratischen Aufwand voraus. Um an die Fördergelder zu gelangen, müssen Sie also einige Hürden überwinden. Im Idealfall sucht man sich eine fachkundige Beratung, die einem bei den vielen Anträgen und der Formulierung der Texte unterstützt. Ein kleiner Tipp: Diese Experten kennen sich auch mit speziellen Förderprogrammen aus, die sich an bestimmte Geschäftsideen oder Gründergruppen richten. Diese Programme haben den Vorteil, dass es nur wenige Anwärter und Bewerber gibt. Häufig ist hier die Chance größer, dass Sie in den Genuss der Fördermittel kommen.

Welche Finanzierungsarten unterscheidet man?

Bei den Fördermitteln handelt es sich fast immer um Darlehen. Typisch für Finanzierungen aus öffentlicher Hand sind günstige Zinsen und lange Laufzeiten. Man unterscheidet allerdings einige . So gibt es Zuschüsse für die Gründungsberatung, die vor einer Unternehmensgründung essentiell ist, da Gründer hier wertvolle Tipps erhalten. Auch für die Unternehmensberatung gibt es Fördermittel, die sich nach der Gründung anbieten. Darüber hinaus vergibt die KfW Gründer- und Unternehmerkredite. Für Gründungen aus der Arbeitslosigkeit heraus empfiehlt sich der Gründungszuschuss für ALG-I-Empfänger und das Einstiegsgeld, das sich an ALG-II-Empfänger richtet. Zu den weiteren Förderprogrammen gehören die Investitionszulage und Programme von ERP. Bei den Förderprogrammen von Bund und Ländern lohnt sich ein klärendes Gespräch mit Ihrer Hausbank, ob die Branche, für die Sie die Geschäftsidee haben, überhaupt gefördert wird und ob es bestimmte Konditionen für die Fördermittel gibt.

Widerlegung einiger Mythen zum Thema Fördermittel

Der Erhalt von Fördermitteln bedeutet für den Gründer nicht, dass er das Geld für die Unternehmensgründung geschenkt bekommt – beispielsweise, weil sein Businessplan so gut gelungen oder die Geschäftsidee brillant ist. Es gibt zwar Förderungen von staatlicher Seite, beispielsweise der Zuschuss vom Arbeitsamt, aber dieser Betrag ist sehr gering. Er dient vor allem dazu, den Start in die Existenzgründung zu erleichtern. Bei den Fördermitteln für Unternehmensgründer handelt es sich genau genommen um Kredite, die zurückbezahlt werden müssen. Durch die Verzinsung ist dann auch die Rücksumme deutlich höher als der eigentliche Betrag, den man zur Verfügung gestellt bekommen hat. Zwar kommen viele Kreditinstituten den Gründern entgegen und setzen die Zinsen niedrig an oder sind sehr großzügig bei dem Startpunkt der Rückzahlung, der Gründer macht aber am Anfang immer Schulden und geht damit auch ein finanzielles Risiko ein.

Alternativen zu den Fördermitteln

Wer dieses Risiko nicht eingehen möchte, kann sich auch nach Alternativen zu den Fördermitteln umsehen. Beispielsweise gibt es für die Existenzgründung spezielle Investoren, die auch als Business Angels bezeichnet werden. Venture Capitalists (VCs) haben sich ebenfalls auf diese Art der Kapitalgebung spezialisiert. Der Unterschied zu den Fördermitteln besteht darin, dass diese Finanzierer Unternehmensanteile erhalten und damit auch das unternehmerische Risiko mit dem Gründer teilen. Kalkulieren Sie Ihr Unternehmen immer so, dass es zur Not auch ohne die Fördermittel Gewinn abwerfen kann. Diese Finanzmittel dürfen schließlich nicht als rettender Anker gesehen werden, wenn es Probleme mit der Geschäftsidee gibt.

Bildnachweis: © MH – Fotolia.com

Tagged ,

Jetzt weiterempfehlen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*